Online Geld verdienen als freiberuflicher Schriftsteller

22. September 2022
Online Geld verdienen als freiberuflicher Schriftsteller

Wenn du ein ehrgeiziger Schriftsteller bist, ist es wahrscheinlich, dass du dir den Beruf des Schriftstellers als Traumjob vorstellst. Der Gedanke, dein eigener Herr zu sein, deine eigenen Stunden zu arbeiten und von zu Hause aus Geld zu verdienen, ist sehr verlockend.

Leider ist es nicht so einfach, ein freiberuflicher Schriftsteller zu werden, wie man vielleicht denken könnte. Es gibt viele Hürden, die man überwinden muss, bevor man in den Genuss des Schreibens kommen kann, das für andere bezahlt wird.

Aber keine Sorge, in diesem Artikel werden wir dir alles beibringen, was du über das Schreiben von Texten wissen musst, um damit online Geld zu verdienen.

Was ist ein freiberuflicher Schriftsteller?

Online Geld verdienen als freiberuflicher Schriftsteller - Was ist ein freiberuflicher Schrif
Schriftsteller schreiben aus Leidenschaft

Ein freiberuflicher Schriftsteller ist ein professioneller Schriftsteller, der keinen festen Arbeitsvertrag mit einem Verlag oder einer anderen Organisation hat. Stattdessen suchen sie sich ihre eigenen Aufträge und Kunden aus und nehmen an verschiedenen Projekten teil.

Als freiberuflicher Schriftsteller musst du dich selbst vermarkten und deinen eigenen Kundenstamm aufbauen. Dies bedeutet, dass du dich um alle Aspekte deines Geschäfts kümmern musst, z.B. Preise, Verhandlungen, Marketing usw.

Freiberufliche Schriftsteller können in verschiedenen Bereichen arbeiten, z.B. als Ghostwriter, Journalist, Buchautor, Web-Content-Schreiber oder sogar als Social Media Manager.

Einige freiberufliche Schriftsteller arbeiten für einen einzelnen Kunden, während andere für mehrere Kunden gleichzeitig arbeiten.

Wie wirst du ein freiberuflicher Schriftsteller?

Wenn du ein freiberuflicher Schriftsteller werden willst, musst du eine Reihe von Schritten unternehmen, um dich auf deine neue Karriere vorzubereiten.

Hier sind die wichtigsten Schritte, die du unternehmen musst, um ein erfolgreicher freiberuflicher Schriftsteller zu werden:

1. Finde dein Genre

Bevor du dich auf den Weg machst, ein freiberuflicher Schriftsteller zu werden, solltest du dir zunächst überlegen, welches Genre du schreiben möchtest.

Es gibt unzählige Genres, in denen du schreiben kannst, z.B. Sachbücher, Romane, Kurzgeschichten, Kinderbücher, Gedichte, Blog-Artikel, Web-Content usw.

Online Geld verdienen als freiberuflicher Schriftsteller - Dein Genre finden
Finde dein Genre

Es ist wichtig, dass du dich für ein Genre entscheidest, das dir Spaß macht. Denn wenn du ein Genre schreibst, das dir keinen Spaß macht, wirst du dich schnell langweilen und aufhören.

2. Find heraus, auf welche Nische du dich konzentrieren möchtest

Sobald du weißt, welches Genre du schreiben möchtest, musst du dich auf eine Nische konzentrieren.

Wenn du z.B. ein Sachbuch schreiben möchtest, solltest du dich auf ein bestimmtes Thema konzentrieren, z.B. Ernährung, Gesundheit, Mode, Reisen usw.

Online Geld verdienen als freiberuflicher Schriftsteller - Reisen-Nische
"Reisen" - Eine beliebte Nische bei freiberuflichen Schritstellern

Wenn du ein Buch über Ernährung schreiben möchtest, solltest du dich auf ein Untergenre konzentrieren, z.B. vegetarische Ernährung, vegane Ernährung, Low-Carb-Ernährung, Paleo-Ernährung usw.

Wenn du ein Buch über vegane Ernährung schreiben möchtest, solltest du dich auf ein Unter-Untergenre konzentrieren, z.B. Rohkost, Superfoods, Säfte und Smoothies, Detox-Ernährung usw.

Du solltest dich auf eine Nische konzentrieren, weil es viel einfacher ist, sich in einer Nische zu etablieren, als in einem breiteren Genre.

3. Überlege dir, wer deine Zielgruppe ist

Wenn du weißt, welches Genre und welche Nische du schreiben möchtest, musst du dir überlegen, wer dein Zielpublikum ist.

Dein Zielpublikum ist die Gruppe von Lesern, für die du schreibst.

Wenn du z.B. ein Buch über vegane Ernährung schreiben möchtest, ist dein Zielpublikum wahrscheinlich Vegetarier oder Veganer.

Wenn du ein Buch über Ernährung schreiben möchtest, ist dein Zielpublikum wahrscheinlich Menschen, die sich für eine gesündere Ernährung interessieren.

4. Analysiere deine Konkurrenz

Sobald du weißt, welches Genre, welche Nische und welches Zielpublikum du anvisierst, musst du herausfinden, wer deine Konkurrenz ist.

Deine Konkurrenz sind die anderen Schriftsteller, die über dasselbe Thema schreiben wie du.

Wenn du z.B. ein Buch über vegane Ernährung schreiben möchtest, ist deine Konkurrenz wahrscheinlich andere Vegan-Kochbuch-Autoren.

5. Lege deinen Schreibstil fest

Jeder Schriftsteller hat seinen eigenen Schreibstil. Wenn du ein freiberuflicher Schriftsteller werden möchtest, musst du dir überlegen, welchen Schreibstil du hast.

Dein Schreibstil ist der Ton, den du in deinen Texten anschlägst.

Online Geld verdienen als freiberuflicher Schriftsteller - Lege deinen Schreibstil fest
Dein persönlicher Schreibstil macht dich als Schriftsteller aus

Wenn du z.B. ein Sachbuch schreiben möchtest, kannst du einen informativen oder unterhaltsamen Schreibstil wählen.

Wenn du ein Buch über Ernährung schreiben möchtest, kannst du einen leicht verständlichen oder wissenschaftlichen Schreibstil wählen.

6. Finde deine Stimme

Jeder Schriftsteller hat seine eigene Stimme. Deine Stimme ist wie dein Schreibstil, nur noch stärker ausgeprägt.

Deine Stimme ist der Ton, den du in deinen Texten anschlägst, aber auch deine Persönlichkeit, deine Erfahrungen, deine Meinungen und deine Werte werden in deiner Stimme widergespiegelt.

Wenn du z.B. ein Sachbuch schreiben möchtest, kannst du eine informierte, unterhaltsame oder persönliche Stimme wählen.

7. Schreib darüber, was dich interessiert

Als freiberuflicher Schriftsteller musst du dich selbst unterhalten. Wenn du dich nicht selbst unterhältst, wirst du dich schnell langweilen und aufhören.

Du solltest dir überlegen, welche Arten von Texten du schreiben möchtest, die dich unterhalten.

Wenn du z.B. ein Sachbuch schreiben möchtest, kannst du dir überlegen, ob du ein Sachbuch über ein bestimmtes Thema schreiben möchtest, das dich interessiert, oder ob du ein Sachbuch über ein Thema schreiben möchtest, das du nicht kennst und das dich interessieren könnte.

8. Definiere deinen Arbeitsrhythmus

Als freiberuflicher Schriftsteller musst du selbst entscheiden, wann du arbeitest. Du kannst deine eigenen Stunden planen und dir selbst einen Arbeitsrhythmus vorgeben.

Du solltest dir überlegen, wie viel Zeit du jeden Tag oder jede Woche für das Schreiben aufwenden möchtest. Dann solltest du dir einen Arbeitsplan erstellen, in dem du genau planst, wann du schreiben wirst.

Wenn du z.B. ein Sachbuch schreiben möchtest, kannst du dir jeden Tag einige Stunden Zeit nehmen, um zu recherchieren und zu schreiben.

9. Entscheide dich für eine Arbeitsumgebung

Als freiberuflicher Schriftsteller musst du dir selbst eine Arbeitsumgebung schaffen, in der du dich wohl fühlst und in der du produktiv sein kannst.

Du solltest dir überlegen, ob du lieber zu Hause, in einem Café, in einem Büro oder an einem anderen Ort arbeiten möchtest. Dann solltest du dir einen Arbeitsbereich einrichten, der für dich geeignet ist.

Wenn du z.B. ein Sachbuch schreiben möchtest, kannst du dir einen Schreibtisch, einen Computer, einen Drucker, Bücher und andere Schreibutensilien kaufen.

10. Motiviere dich

Als freiberuflicher Schriftsteller musst du dich selbst motivieren. Wenn du dich nicht motivierst, fehlt es dir auch schnell an Inspiration.

Du solltest dir überlegen, was dich motiviert. Dann solltest du dir Ziele setzen und dich selbst belohnen, wenn du sie erreichst.

Online Geld verdienen als freiberuflicher Schriftsteller - Motiviere dich
Belohnungen für das Erreichen kleiner Ziele helfen dir, motiviert zu bleiben

Wenn du z.B. ein Sachbuch schreiben möchtest, kannst du dir vornehmen, jeden Tag zu recherchieren und zu schreiben. Wenn du dein Ziel erreichst, kannst du dir einen Kaffee oder ein anderes Getränk gönnen.

11. Bestimme deine Arbeitsweise

Als freiberuflicher Schriftsteller musst du dir selbst eine Arbeitsweise schaffen, die für dich geeignet ist.

Du solltest dir überlegen, ob du ein strukturierter oder unstrukturierter Arbeiter bist. Dann solltest du dir einen Arbeitsplan erstellen, der für dich geeignet ist.

Wenn du z.B. ein Sachbuch schreiben möchtest, kannst du dir überlegen, ob du einen chronologischen oder thematischen Arbeitsplan erstellen möchtest.

12. Leg dir geeignete Arbeitsmittel zu

Als freiberuflicher Schriftsteller musst du dir selbst die Arbeitsmittel beschaffen, die du brauchst.

Du solltest dir überlegen, ob du einen Computer, einen Drucker, Bücher, Notizblöcke, Stifte oder andere Schreibutensilien brauchst. Dann solltest du dir die Arbeitsmittel kaufen, die du brauchst.

13. Gewinne deine eigenen Kunden

Als freiberuflicher Schriftsteller musst du dir deine eigenen Kunden suchen.

Du solltest dir überlegen, ob du dich selbst vermarkten oder eine Agentur beauftragen möchtest, um Kunden für dich zu finden. Dann solltest du eine Marketingstrategie erstellen, um Kunden zu gewinnen.

Wenn du z.B. ein Sachbuch schreiben möchtest, kannst du eine Website erstellen und dein Buch bei Amazon und anderen Online-Buchhändlern veröffentlichen.

14. Definiere deine Preise

Als freiberuflicher Schriftsteller musst du dir selbst einen Preis für deine Dienstleistungen setzen.

Du solltest dir überlegen, wie viel du für deine Dienstleistungen verlangen möchtest. Dann solltest du einen Preis ermitteln, der für dich und deine Kunden geeignet ist.

15. Erstelle deine Arbeitsbedingungen

Als freiberuflicher Schriftsteller musst du dir selbst die Arbeitsbedingungen schaffen, die für dich geeignet sind.

Du solltest dir überlegen, ob du einen Arbeitsvertrag, einen Dienstleistungsvertrag oder einen anderen Vertrag unterschreiben möchtest. Dann solltest du die Arbeitsbedingungen mit deinem Kunden vereinbaren.

Wenn du z.B. ein Sachbuch schreiben möchtest, kannst du mit deinem Kunden einen Arbeitsvertrag unterschreiben, in dem genau festgelegt ist, wie viel du verdienen wirst, wie viel Zeit du für das Schreiben aufwenden musst usw.

16. Leg deine Arbeitszeiten fest

Online Geld verdienen als freiberuflicher Schriftsteller - Leg deine Arbeitszeiten fest
Als freiberuflicher Schriftsteller legst du deine eigenen Arbeitszeiten fest

Als freiberuflicher Schriftsteller musst du dir selbst die Arbeitszeiten schaffen, die für dich geeignet sind.

Du solltest dir überlegen, ob du Vollzeit, Teilzeit oder Freiberuflichkeit möchtest. Dann solltest du einen Arbeitsplan erstellen, der für dich geeignet ist.

Wenn du z.B. ein Sachbuch schreiben möchtest, kannst du dir überlegen, ob du Vollzeit oder Teilzeit arbeiten möchtest. Dann solltest du einen Arbeitsplan erstellen, der für dich geeignet ist.

Fazit

Freiberuflicher Schriftsteller zu werden ist eine großartige Möglichkeit, um im Internet Geld zu verdienen. Du musst dir aber selbst deine Kunden, deine Preise, deine Arbeitsbedingungen und deine Arbeitszeiten schaffen.

Weitere Beiträge:
Sie haben Fragen? Fordern Sie einen Rückruf an:
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram