Webdesign-Trends 2023

14. September 2022
Webdesign Trends 2023

Webdesign liegt im Auge des Betrachters - oder des Nutzers. Wenn du ein ansprechendes, intuitives und leistungsstarkes Design für deine Website erstellen möchten, solltest du dich mit den aktuellen sowie den zukünftigen Webdesign-Trends vertraut machen.

In diesem Artikel werden wir uns mit den Webdesign Trends 2023 beschäftigen, die für das nächste Jahr vorhergesagt werden. Wir werden uns ansehen, was sich zukünftig ändern wird und welche Trends du beim Erstellen deiner Website berücksichtigen solltest.

Intelligente Suche

Intelligente Suche auf einer Website
Intelligente Suche auf einer Website

Die Suche ist ein wesentlicher Bestandteil größerer Webseiten. Sie ermöglicht den Nutzern, die gewünschten Informationen schnell und einfach zu finden und wird voraussichtlich in den kommenden Jahren noch intelligenter werden.

Suchfunktionen auf Webseiten werden künftig in der Lage sein, die Absichten der Nutzer zu erkennen und ihnen die relevantesten Ergebnisse zu liefern. Dies wird möglich durch die Verwendung von künstlicher Intelligenz, wodurch die Suche analysiert und die Suchergebnisse verbessert werden.

Die Suche wird auch personalisiert werden. Die Suche wird in der Lage sein, die Vorlieben und das Verhalten der Nutzer zu erkennen und ihnen personalisierte Ergebnisse zu liefern, wodurch die Webseiten-Suche noch effizienter wird.

Die Suche wird sich in den kommenden Jahren also deutlich verbessern. Wenn du eine Website erstellst, solltest du dies bereits bei der Entwicklung berücksichtigen.

Micro-Interaktionen

Intuitive Benutzerführung auf einer Website
Intuitive Benutzerführung auf einer Website

Micro-Interaktionen sind kleine Animationen oder Effekte, die bei der Nutzung einer Website auftreten. Sie sorgen für eine bessere Nutzererfahrung und geben den Nutzern Feedback über ihre Aktionen und helfen ihnen, sich auf der Website zurechtzufinden.

Micro-Interaktionen sind auch eine gute Möglichkeit, die Aufmerksamkeit der Nutzer auf wichtige Elemente zu lenken. Sie werden immer häufiger verwendet, um die Nutzererfahrung zu verbessern und tragen somit dazu bei, die Conversion-Rate zu erhöhen.

Responsive Webdesign

Responsive-Webdesign
Responsive-Webdesign

Responsive Webdesign ist ein Design, das sich an die Größe des Bildschirms anpasst. Responsive Webdesign ist wichtig, da die Nutzer immer häufiger unterschiedliche Geräte verwenden.

Dieses moderne Design ermöglicht es den Nutzern, die Website auf jedem Gerät optimal zu nutzen. Es wird in den kommenden Jahren noch wichtiger werden, seine Webseite auf eine Vielzahl von verschiedenen Bildschirmauflösungen zu optimieren.

Minimalistisches Design

Webseite mit minimalistischem Design
Webseite mit minimalistischem Design

Minimalistisches Design ist ein Design, bei dem nur die wesentlichen Elemente verwendet werden, es ist einfach und übersichtlich.

Minimalistisches Design wird in den kommenden Jahren immer wichtiger. Internet-Nutzer wollen einfache und übersichtliche Websites, daher wird ein Minimalistisches Design zukünftig immer wichtiger.

Ein minimalistisch gehaltenes Design ist auch einfacher zu programmieren und erfordert weniger Ressourcen.

Künstliche Intelligenz

Roboter mit Künstlicher Intelligenz
Roboter mit Künstlicher Intelligenz

Künstliche Intelligenz (kurz "KI") wird die personalisierte Suche ermöglichen und in den kommenden Jahren immer wichtiger werden.

KI wird auch für die Automatisierung von Aufgaben verwendet und wird die Arbeit der Designer und Entwickler erleichtern. Außerdem wird sie auch dafür sorgen, dass Websites schneller geladen werden.

Bereits heute können einige Prozesse wie z.B. Social-Media Marketing oder das Erstellen von Texten von künstlicher Intelligenz übernommen werden. Dies kann die Effizienz deines Unternehmens deutlich steigern und sogar Personalkosten einsparen.

Voice User Interface

Voice-User-Interface
Voice-User-Interface

Voice User Interface ist eine Schnittstelle, die es den Nutzern ermöglicht, mit der Website zu sprechen.

Eine derartige Funktion lässt sich nur mit künstlicher Intelligenz betreiben. Da Nutzer einfach und schnell mit Websites interagieren möchten, wird eine derartige Funktion in Zukunft immer wichtiger und weit verbreitet werden.

3D-Modelle

3D-Modelle
3D-Modelle

3D-Modelle sind eine großartige Ergänzung zu traditionellen 2D-Bildern und Videos. Sie ermöglichen es den Benutzern, sich die Umgebung auf einer Website in drei Dimensionen anzusehen und sich besser in die virtuelle Welt zu integrieren. Dies wird die Nutzererfahrung verbessern und es den Benutzern ermöglichen, sich besser in die Website zu vertiefen.

Auch sind 3D-Modelle für Online-Shops von Vorteil, weil sie den Kunden einen besseren Eindruck von den Produkten vermitteln. Dadurch können sie sich besser vorstellen, wie das Produkt in der Realität aussieht, was wiederum die Kaufentscheidung fördern kann.

Augmented Reality

Augmented-Reality in Aktion
Augmented-Reality in Aktion

Augmented Reality (kurz: "AR"), bzw. "WebAR" (Website + AR) ist ein wesentlicher Bestandteil des Webdesigns, weil es die Erfahrung des Benutzers verbessert. AR ermöglicht es Webseiten, Informationen, Produkte, Gegenstände uvm. in die reale Welt zu bringen und so die Benutzerinteraktion zu verbessern. Dies ist besonders nützlich, wenn es darum geht, komplexe Informationen darzustellen oder den Benutzer in eine virtuelle Umgebung eintauchen zu lassen.

Mit AR lassen sich z.B. über die Smartphone-Kamera virtuelle Möbel in realen Räumen platzieren.

Weitere Beiträge:
Sie haben Fragen? Fordern Sie einen Rückruf an:
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram